Schutzhof-Drei-Linden - Vermittlungstiere
 

Home
Über uns
Vermittlungstiere
Notfälle anderer Vereine
Zu Hause gefunden
Neuankömmlinge
Dauergäste
Sorgenkinder
Wie läuft die Vermittlung ab ?
Regenbogenbrücke
zu verkaufen !
News !
Wenn ihr uns helfen möchtet.....
2010
Pferdephysiotherapie und Osteopathie
Verein - Schutzhof Drei Linden
Presse
Galerie
Gästebuch
Kontakt
Tierschutz: Infos und Termine
Impressum




Hier möchte ich Euch unsere zu vermittelden Tiere vorstellen.
Die Tiere werden alle mit "Schutzvertrag" abgegeben..

Derzeit wird für:  1 Dartmoorstute  und Lamas


"Sultan"
Lama 
Wallach 
Geb. 2009
Dkl. braun-weiss 

Sultan  ist ein sehr lieber, menschenbezogener und recht zutraulicher Wallach. 
Er ist ebenfalls  sehr  verträglich mit  Pferden  und  anderen  Tieren. 
Er lässt sich bei ruhigem Verhalten auch auf der Weide aufhalftern und lässt sich sehr lieb auch von Kindern  führen. 
Vermittlung  zu bereits vorhandenen  Lamas oder  ggf. mit Lamawallach Carlos.

SG 400,-

" Carlos " 
Lama
Wallach 
Geb.  2009
Weiß mit wenigen hellen kleinen  Flecken 

Carlos ist ein sehr verträglicher und neugieriger Wallach.  Er lässt sich durch Rufen oder mit Futter sehr gut in den Stall locken oder umweiden. Carlos ist natürlich auch halfterführig!  
Carlos lebt bereits seitdem 6. Lebensmonat zusammen mit anderen Lamas in einer Herde mit Pferden, Eseln, Alpakas und gelegentlich auch mit unseren Ziegen und  Schafen. 

Er ist dadurch auch sehr verträglich mit allen Vierbeinern. 
Carlos wurde hier per Hand geschoren im schmalen Behandlungsstand oder Pferdeanhänger geht es auch ganz gut, er findet es aber , offen gesagt - scheiße :-) 

Lamas sind klasse Weidepfleger!  Sie sind durch ihr sensibles und ruhiges Wesen auch sehr gut mit zzb.Pferden zusammen zu halten. 

Unsere Lamas sind Pferdezaunsicher !

SG: 400, - 

"Fee" 
Dartmoorpony
Stute
Rappe 
Geb.  Ca. 1996
Stm. Ca 1.20m 

Fee ist eine ganz feine, sensible  und sehr bescheidene Dame. Sie drängt sich nie in den Vordergrund und ist absolut lieb in der Herde!  
Fee kam in einem sehr schlechten Zustand zu uns. Sie war tragend ,  sehr ängstlich und zurückhaltend.  
Mittlerweile vertraut sie uns und hat am 21.5. ein süßes stutfohlen zur Welt gebracht.  Die kleine ist bereits reserviert und wird hier noch ihre Fohlen - und Jungpferdezeit verbringen.  
Für ihre Mama Fee hat sich jedoch leider noch niemand interessiert. ....

Fee scheint eine zeit lang in einer Reitschule gedient zu haben,  sie kennt viele Dinge wie Weidedecken, spielende Kinder,  Ställe,  Boxen, Pferdeanhänger. ...

Fee bekommt hier noch eine weitere Zahnbehandlung.
Sie ist neu grundimunisiert ( geimpft )  worden,  hat gepflegte Hufe und wird natürlich regelmäßig entwurmt.  

Fee hat weder Rehe,  noch Ekzem und dürfte auch dauerhaft auf die Weide. 

Wir wünschen uns für Fee feinfühlige und liebe neue Besitzer. 
Auch wenn sie anscheinend geritten wurde, wird sie als reiner Beisteller abgegeben,  da ihr Rücken bereits etwas hängt und sie anscheinend keine guten Erfahrungen gemacht hat.

SG: 300,- 





Heute waren schon 3 Besucher (30 Hits) hier!
 
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=